Gamechanger Nervensystem

Miriam Cook

traumasensible Familienbegleiterin, Somatic Coach

 

Miriam Cook traumasensible Familienbegleiterin, Somatic Coach, spricht darüber, was ein Higharousal ist.

Miriam Cook

Früh im Leben spürte ich den Drang zu verstehen weshalb Menschen sich verhalten wie sie es tun. Das Leben und meine Familiengeschichte ermöglichten es mir Antworten auf diese Frage zu finden. Mit jedem Schritt wurde mein Heilungsweg zu meinem Herzensweg und ohne es bewusst zu suchen fing ich an Menschen auf ihrem Weg zu begleiten.

Immer mehr begriff ich dass die Heilung an der Wurzel die nachhaltigste Arbeit ist, so gab ich meiner Homepage und meinem Unternehmen den Namen: „sanando raices“ was Wurzelheilung aus spanisch bedeutet. Unsere Wurzeln liegen in unserer Herkunftsfamilie. Meine Faszination für die Heilung dysfunktionaler Familiensysteme ebnete mir den Weg zur traumasensiblen Familienbegleitung.

Gerade habe ich in meinem Heimatland Ecuador, ein Projekt ins Leben gerufen. Zurzeit vermittle ich dem Personal des „Cenit“ das Nervensystemwissen. „Cenit“ ist ene Institution im in der Kinder warmes Essen haben und einen sicheren Platz um ihre Nachmittage zu verbringen. Diese Kinder arbeiten in den Märkten, sind vielen Gefahren ausgesetzt und haben dadurch massiv dysregulierte Nervensysteme.

Die Familien sind stark belastet und die Wurzelwelt allgemein unheimlich verstrickt. Die Folgen der Kolonialisierung sind allgegenwärtig in Form von Armut, Alkoholismus, Kriminalität, Rassismus und Umweltzerstörung. Das ecuadorianische Volk braucht dringend Ressourcen um ihre seelische Gesundheit wieder herzustellen, ihre Kraft wieder zu finden und endlich wieder „gerade stehen zu können“.